5.2.13
11/23/17
Last Modified 06/27/10 by Walter Tasin
Prog3_Praktikum Reload Page

Praktikum Programmieren 3

Objektorientiertes Programmieren mit C++ für Fortgeschrittene

W. Tasin

Das erfolgreiche Ablegen des Praktikums Programmieren 3 ist Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung des Faches Programmieren 3.

Für das Bestehen des Praktikums ist es nötig alle 4 Versuche erfolgreich abzulegen.



Grundsätzliche Daten

Betreuer Tasin
Ort Labor SW
Container 5 (1. OG) - Lothstr. 17a
Zeit freitags, 14:15 - 15:45 Uhr (falls nicht anders angegeben)

Terminplan für das SS 2010



Versuch 1 - Realisierung eines FIFO-Speichers
(Polymorphie, Exceptions) 28.05.2010
Versuch 2 - Realisierung einer FileDump-Applikation
(UML, Model-View-Controller)
04.06.2010
Versuch 3 - Simulation einer Messwertdatenerfassung/-auswertung
(Entwurfsmuster Observer, Exceptionklassen) 18.06.2010
Versuch 4 - Telefonbuch (Darstellung auf Console und USB-Display)
(Nutzung der STL) 02.07.2010


Praktikumsunterlagen

Anleitung CPP-Dateien Headerdateien Objektdateien statische Bibliotheken (*)
Versuch 1 Ucq031x.pdf prakt1.lib (Windows - VS 6.0)
prakt1.lib (Windows - Debug - VS 2005)
prakt1.lib (Windows - Release - VS 2005)
libprakt1.a (Linux - gcc3)
libprakt1.a (Linux - gcc4)
p3ueb1a_m.cpp
p3ueb1b_m.cpp
PObject.h
Fifo.h
FHString.h FHString.obj (debug)
FHString.obj (release)
FHString.o (gcc3)
FHString.o (gcc4)
Versuch 2 Ucq032x.pdf prakt2.lib (Windows - VS 6.0)
prakt2.lib (Windows - Debug - VS 2005)
prakt2.lib (Windows - Release - VS 2005)
Hinweis - Programmierung unter Linux libprakt2.a (Linux - gcc3)
libprakt2.a (Linux - gcc4)
CmdProvider.h
DataDisplay.h
MyException.h MyException.obj (debug)
MyException.obj (release)
MyException.o (gcc3)
MyException.o (gcc4)
SimpleConsole.h SimpleConsole.obj (debug)
SimpleConsole.obj (release)
SimpleConsole.o (gcc3)
SimpleConsole.o (gcc4)
Versuch 3 Ucq033x.pdf prakt3.lib (Windows - VS 6.0)
prakt3.lib (Windows - Debug - VS 2005)
prakt3.lib (Windows - Release - VS 2005)
libprakt3.a (Linux - gcc3)
libprakt3.a (Linux - gcc4)
p3ueb3a_m.cpp
p3ueb3b_m.cpp
DataProvider.h DataProvider.obj (debug)
DataProvider.obj (release)
DataProvider.o (gcc3)
DataProvider.o (gcc4)
PointerSet.h PointerSet.obj (debug)
PointerSet.obj (release)
PointerSet.o (gcc3)
PointerSet.o (gcc4)
Versuch 4 Ucq034x.pdf prakt4.lib (Windows - VS 6.0)
telefonbuch.txt prakt4.lib (Windows - Debug - VS 2005)
prakt4.lib (Windows - Release - VS 2005)
PhonebookController.cpp PhonebookController.h
PBEntry.h
ICmdProvider.h
IDataProvider.h
IPBookView.h
IDataModel.h
FileDataModel.h
Versuch 4b p3ueb4b_m.cpp
NewSimpleConsole.h
Versuch 4c rageLCD-API-Doc USBLCD-Libs.zip (Windows - VS 6.0/2005)

Zur Modellierung der Software wird ab Versuch 2 das Tool Borland's Together Control Center 6.2 verwendet.

(*) Alternativ (!!) zur Verwendung der Objektdateien können Sie auch auf die entsprechenden Bibliotheken zurückgreifen.

  • Für den Versuch 1 können Sie die Datei prakt1.lib (bzw. libprakt1.a zur Programmierung unter Linux) verwenden.
  • Für den Versuch 2 können Sie die Datei prakt2.lib (bzw. libprakt2.a zur Programmierung unter Linux) verwenden.
  • Für den Versuch 3 können Sie die Datei prakt3.lib (bzw. libprakt3.a zur Programmierung unter Linux) verwenden.


Weitere Hinweise

Einbinden von Bibliotheken unter VS 2005


Links

Zur Hauptseite
Zu den Vorlesungsunterlagen
Weitere Beispiele und ehemalige Pruefung
Aufgaben zur freiwilligen Selbstkontrolle